Voltigieren - Turnen auf dem Pferd - ist „eine ganz besondere Sportart und macht Vergnügen und Spaß“, darin sind sich die Voltigiererinnen des Reit- und Fahrvereins Köllerbach e.V. alle einig. Langweilig wird es nie, so viele Variationen sind beim Voltigieren möglich: allein, zu zweit oder zu dritt die unterschiedlichsten Übungen auf dem Holzpferd trainieren und dann auf dem Pferd in den Gangarten Schritt, Trab und Galopp turnen.

Auf die Frage, was denn das Besondere ist und was genau Spaß macht, geben die Kinder und Jugendlichen im Alter von 6 - 25 Jahren unterschiedliche Antworten: Spaß an Bewegung, an Fitness, Spaß am Training von Kondition, Beweglichkeit und Körperspannung, Spaß am Umgang mit dem Pferd, Spaß miteinander, Spaß am Wettkampf auf Turnieren.

Die Pferde

Den beiden Mannschaften steht momentan das Voltigierpferd Leon zur Verfügung.

 

Die Mannschaften

Zurzeit voltigieren ca. 25 Kinder und Jugendliche zwischen 5 und 16 Jahren im Reitverein Köllerbach e.V. in zwei Mannschaften:

- die Gruppen werden von Jacqueline Müller und Lisa Eisenbarth trainiert.

 

Übersicht:

Dienstag 18:00 - 19:30 Uhr

Freitag 18:00 - 19:30 Uhr

 

Turniere, Lehrgänge, weitere Gruppen

Alle Gruppen nehmen erfolgreich an Voltigierturnieren teil.

 

Lehrgänge ergänzen und bereichern das Training der Vereinstrainer.

 

In den Ferien veranstaltet der RuFV Köllerbach auch für Nicht-Mitglieder regelmäßig Volti-Ferienprogramme.

 

Beiträge

Die Kosten betragen 60,- € im Quartal.